Giuseppina Simone-Marek


Gesangslehrerin

Gesangslehrerin, Stimmbildungsunterricht, Gesangsunterricht für Kinder

AUSBILDUNG


- Sologesang - R.S. Koservatorium München
- Zusatzausbildung zur Atempädagogin (AFA-Diplom 2013)


FACHBEREICHE


- Gesangsunterricht für Kinder und Erwachsene


SPRACHEN


- Deutsch
- Italienisch
- Englisch


LEBENSLAUF


Ausbildung
Giuseppina Simone studierte am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Musikhochschule München Sologesang. Ihr Operndebut gab sie 1992 in der Rolle der Frau Reich in "Die lustigen Weiber von Windsor" am Musiktheater Aargau (Schweiz).
Fortbildung
Regelmäßige Fortbildungen in Fach Gesang.
Erfolge
Zu ihrer erfolge gehören div. Opernengagements an der Kammeroper Schloss Rheinsberg, am Stadttheater Lüneburg sowie Engagements in Winterthur, Pisa, Brescia, Berlin, Palermo und Zürich.
Konzerte
Regelmäßig geht sie den Konzertverpflichtungen als Oratorien- und Liedsängerin in Deutschland, Italien und in der Schweiz nach. Auch Rundfunk- und CD-Aufnahmen u.a. Stabat Mater von Pergolesi und die CD „Ammore“ mit Kunstliedern von Donizetti und Arie antiche gehören zu Ihrer Sammlung.
Lehrtätigkeit
Neben der Konzerttätigkeit ist Giuseppina Simone seit dem Jahr 2005 als Gesangs- und Stimmpädagogin tätig. Wertvolle Impulse für ihre Unterrichtstätigkeit bekam sie durch eine Zusatzausbildung zur Atempädagogin (AFA-Diplom 2013). Aus der praktischen Erfahrung des Zusammenspiels zwischen Atem, Körper und Stimme sowie der Auseinandersetzung mit diesem Thema entwickelte Giuseppina Simone auch ein eigenes Workshop-Konzept „Atem Körper Ton“. Diesen Workshop führt sie seitdem in jeweils angepasster Form mit unterschiedlichen Zielgruppen erfolgreich durch, u.a. mit freien Theatergruppen und Laienchören, an der Münchner Volkshochschule, am Kolping- Bildungswerk München und Oberbayern e.V..

zurück